Reibklotz-VerschleißüberwachungDownload DatenblattDownload Data SheetDownload Fragebogen/Questionaire

Reibklotz-Verschleißüberwachung

Eigenschaften

Für alle Bremsen ist auf Wunsch eine elektrische Verschleißüberwachung lieferbar, die das Erreichen der Reibklotz-Abriebgrenze meldet. Die Kontrollampe im Verschleiß melder zeigt an, dass die Reibklötze zu wechseln sind. Zusätzlich kann mit dem Ausgangsrelais ein Signal in der Maschinensteuerung ausgelöst werden.

Für die Verschleißüberwachung werden Reibklötze mit Signalkabel eingesetzt. Kabellänge 25 cm mit Steckverbindung.

Zurück zur Kategorie: Ringspann Bremsen

Webdesign Mannheim